Eigent­lich wollte Bastian das neue Computer­spiel nur ein biss­chen auf die Probe stellen. Kann man Gina, die Player-Figur, auch außer­halb der vor­ge­sehe­nen Pfade durch die Spiel­welt führen? Dass plötz­lich der Com­puter abstürzt und ein sechzehn­jähriges Mäd­chen in seiner Studenten­bude liegt, das be­haup­tet, aus dem Spiel in die "Außen­welt" ge­sprun­gen zu sein, war jeden­falls kein Bestand­teil seines Plans. Von einem Moment auf den anderen hat Bastian zwei riesige Pro­bleme am Hals. Da ist der Her­steller des Spiels, der fieber­haft nach dem Hacker sucht, der den Code für Gina aus allen Kopien des Spiels, sogar aus den Back-ups, gelöscht hat. Und da ist das Mäd­chen, dessen Her­kunft er nicht er­klä­ren kann, ohne in die Psychia­trie ge­steckt zu werden. Dass Gina keine Ahnung hat, wie die Welt funk­tioniert, in der sie gelandet ist, macht es auch nicht ein­facher...


  • Untertitel:

    -
  • Verlag:

    Book on Demand
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Kinder & Jugend
  • ISBN:

    9783751982054
  • Datum:

    29.08.2020
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    72


René Bote

René Bote

René Bote ist ein Kind der siebziger Jahre und des Ruhrgebiets. Er verfasst kürzere und längere abenteuerliche und romantische Erzählungen für Kinder und Jugendliche.