Robin Wenzel ist ein aufgeschlossener Junge, der sein Leben in Aufzeichnungen festhält. Ein wenig vom normalen Tagebuchstil abweichend, dokumentiert er seine Erlebnisse, berichtet über seine Gefühle und lässt sich von Emotionen leiten. Begonnen in der späten Kindheit über seine Pubertät bis ins Erwachsenenalter stellt er immer wieder die Liebe zu seinem Bruder Nick dar - dem dieses Schriftstück erst später in die Hände fällt und der es in Episoden mit Überschriften einteilt. Robins Schicksal ist geprägt von Einsamkeit, Zwiespalt, ersten Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht, Problemen in der Familie, der Entdeckung seiner Homosexualität, extremer Zuneigung zu seinem Bruder - und einer Infektion, die ihm letztendlich zum Verhängnis wird. Dieses Buch lehnt sich an die Geschichte der "Prinzenwolken" an, ist jedoch unabhängig von der eigentlichen Handlung des erwähnten Romans verständlich.


  • Untertitel:

    -
  • Verlag:

    BookRix
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Roman & Erzählung
  • ISBN:

    9783739657387
  • Datum:

    31.05.2016
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    162


Frank Böhm

Frank Böhm

„Ich schreibe diese Zeilen – weil sie in meinem Inneren weilen." Das ist der Leitsatz des in der Nähe von Bielefeld geborenen Autors Frank Böhm. Abgesehen von lyrischen Texten, Märchen, Poesie und Kurzgeschichten diverser Genres, sind auch ständig größere Projekte geplant. Viel wird noch nicht darüber verraten, immerhin soll es ja spannend bleiben. Häufig kann man den vor mehre...


Foto: - | www.das-autorenduo.de