Die Mutter: säuft wie ein Loch. Der Stiefvater: kann nur prügeln. Kein Wunder, dass Julia da abgehauen ist. Und wer stolpert im Park fast über sie? Genau. Eigentlich hätte ich aus der Sache schnell wieder raus sein können, das Jugendamt ist ja da gleich um die Ecke, aber nee, lieber nicht. Was, wenn sie die Kleine wieder zurückschicken? Ich will sicher sein, dass sie nie wieder zu ihrer versoffenen Mutter und ihrem prügelnden Stiefvater muss. Bloß, jeder Erwachsene, den ich einweihe, wird sie sofort zum Jugendamt schleifen. Also muss ich sie verstecken und mich selbst um sie kümmern. Eine echte Herkulesaufgabe, aber ich werde es schaffen, weil ich es schaffen muss.


  • Untertitel:

    -
  • Verlag:

    BoD
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Kinder & Jugend
  • ISBN:

    9783743128880
  • Datum:

    01.12.2016
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    88


René Bote

René Bote

René Bote ist ein Kind der siebziger Jahre und des Ruhrgebiets. Er verfasst kürzere und längere abenteuerliche und romantische Erzählungen für Kinder und Jugendliche.