Ist er Gottes Sohn oder ein Scharlatan, der die Frauen liebt und die Welt täuscht? Ein Charmeur, mit der Ausstrahlung eines Propheten, der mit Samuel in einer WG wohnt, tagein tagaus Frauen verführt, das Leben feiert. Samuel macht Kaffee, spült Geschirr, lässt sich volllaufen. Joshua ist auf der Suche. Ein charismatischer Faulenzer, der sein Leben nach einer Offenbarung umkrempelt und innerhalb kürzester Zeit zu einem Popstar, einem Messias erhoben wird, der ganz nebenbei, die existenziellen Fragen des Seins beantwortet. Wer bin ich? Wo komme ich her? Welchen Sinn hat das Ganze? Wie geht’s weiter? Ist Gott mein Vater und wer war zuerst da: Mann oder Frau? Ein Casanova, der das Leben liebt, ohne Schuld und Reue. Zwei junge Männer auf dem Weg zu Macht, Liebe und Ruhm. Mit Gottes Segen, Glück und einigen Wunder können sie es vielleicht sogar schaffen.


  • Untertitel:

    Ein Glaubensbekenntnis
  • Verlag:

    Selbstverlag
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Roman & Erzählung
  • ISBN:

    9791093133102
  • Datum:

    22.04.2019
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    245


Stephan Rossmann

Stephan Rossmann

Stephan Rossmann reitet den Drachen, besiegt die Nacht, träumt den Tag, schreibt Geschichten wider den tierischen Ernst. 1973 in der Nähe von Würzburg geboren, verfasst Rossmann Kurzgeschichten und Gedichte für Literaturzeitschriften, gründete die Montagslyriker, war Anfang 2000 als Posterdesigner unterwegs und tüftelt an Rezepten für Kochbücher. Stephan Rossmann bloggt unter dem Namen Ter...


Foto: - | https://terencehorn.com