Bestialische Morde in einem Kloster in Ascara, einem kleinen beschaulichen Dorf in Katalonien, machen die Anwesenheit der Polizei aus Barcelona notwendig. Als die Kommissare Ramiro Valdés und Santiago Moreno mit der Pathologin Glacita Hernández nach stundenlanger Fahrt endlich am Tatort eintreffen, bietet sich ihnen ein grauenvolles Bild. Da die Polizei vor Ort keine Abteilung für Spurensicherung hat, musste der Tatort für Stunden unverändert bleiben. Und das bei Hitze und gleißender Sonne. Die Ermittlungen gestalten sich als sehr schwierig. Die Dorfbewohner sind sehr verschlossen, keiner möchte mit den Polizisten reden. Einzig die Dorfärztin kooperiert mit der Polizei. Die einzigen Zeugen sind Nonnen, die das Kloster San Juan de la Pena auf ihrer Pilgerreise nach Santiago de Compostela besuchten. Und sie schweben in höchster Gefahr. Kann die Polizei die Nonnen beschützen? Welches schreckliche Geheimnis verbergen die Menschen in Ascara? Wer steckt hinter all diesen bestialischen Morden?


  • Untertitel:

    -
  • Verlag:

    Mondschein-Corona Verlag
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Krimi & Thriller
  • ISBN:

    9783746718149
  • Datum:

    20.04.2018
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    364


Monika Grasl

Monika Grasl

Ich wurde in Wien geboren und wohne auch noch heute in dieser Stadt. Während meiner Ausbildungen zur Uhrmacherin, Technischen Zeichnerin und Konstrukteurin fanden dann die ersten Fantasy Romane ihren Weg in mein Bücherregal. Mit Beginn des Jahres 2014 schrieb ich das Manuskript Die Herrschaft der Dämonenfürsten. Und er fand schließlich ein zu Hause. Beim Fantastic Shades Verlag, dem ic...


Foto: - | hoellenkueche.wix.com/monika-grasl