Nach ihrer Hochzeit sowie den traumhaften Flitterwochen leben Nick und Daniel ihr gewohntes Leben, dabei freuen sie sich auf den bevorstehenden Jahreswechsel und einen Kurzurlaub bei Freunden. Bevor es allerdings dazu kommt, erreicht Nick eine traurige Nachricht, die zunächst alle Pläne über den Haufen wirft. Wenige Monate später erhält Daniel überraschend ein tolles Angebot, das seine berufliche Zukunft endgültig sichern könnte, doch während er noch plant und rechnet, greift die eisige Hand des Schicksals erneut ein und plötzlich ist nichts mehr wie zuvor. Nick droht zu verzweifeln und macht sich selbst die schlimmsten Vorwürfe, obwohl diese völlig unbegründet sind. Werden es die beiden schaffen, auch diese Prüfung zu meistern und ihre Liebe zu bewahren? Bei diesem Buch handelt es sich um die Fortsetzung des Romans "Hochzeit zwischen Kamm und Schere", es kann jedoch vollkommen unabhängig davon gelesen werden, alles Wichtige ist auch ohne Vorkenntnisse verständlich.


  • Untertitel:

    -
  • Verlag:

    KDP
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Roman & Erzählung
  • ISBN:

    9781980405689
  • Datum:

    24.02.2018
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    190


Valerie le Fiery

Valerie le Fiery

Valerie le Fiery erblickte das Licht der Welt in einer großen deutschen Stadt. Aber über ihr Alter schweigt sie permanent, denn eine Dame muss auch etwas geheimnisvoll bleiben dürfen. Schulaufsätze lagen ihr nie so sehr, das mag aber auch mit der Themenauswahl durch ihre Lehrer zu tun gehabt haben. Heutzutage schreibt sie für ihr Leben gerne Geschichten, die sich hauptsächlich um die sc...


Foto: - | velvetvenus.wordpress.com


Frank Böhm

Frank Böhm

„Ich schreibe diese Zeilen – weil sie in meinem Inneren weilen." Das ist der Leitsatz des in der Nähe von Bielefeld geborenen Autors Frank Böhm. Abgesehen von lyrischen Texten, Märchen, Poesie und Kurzgeschichten diverser Genres, sind auch ständig größere Projekte geplant. Viel wird noch nicht darüber verraten, immerhin soll es ja spannend bleiben. Häufig kann man den vor mehre...


Foto: - | www.das-autorenduo.de