Liebesbriefe für den Führer - von Aktivierungscoach Autorenteam (Autor), Denis Geier (Produzent) | Schnupperbuch.de

Nach dem Überfall auf die Sowjetunion: Die Soldaten der Wehrmacht befinden sich mitten im Zweiten Weltkrieg. Die rigide NS-Armeeführung erwartet Hingabe, Aufmerksamkeit und Kampfeseifer. Doch Disziplin und Kadermentalität können den Wunsch nach menschlicher Nähe nicht tilgen. Eine neue Strategie zur Stärkung der allgemeinen Stimmungslage wird benötigt. Zarte Brieffreundschaften zwischen unverheirateten Soldaten und ledigen Frauen an der Heimatfront sollen die emotionalen Bedürfnisse der Streitkräfte zerstreuen und das Feuer für die Sache der NS-Regierung neu entzünden. Auch an die junge Traudel Becker ergeht im Jahre 1941 der Befehl, einen Brief an einen unbekannten Soldaten zu verfassen. Fortan schreiben sich Traudel und Günther regelmäßig. Was als Akt des Gehorsams beginnt, entwickelt sich zu einer tiefen Verbundenheit. In der Kälte der Kriegsjahre wärmt die Brieffreundschaft beiden das Herz. Just als Günther Heimaturlaub bekommen soll und die Vorfreude auf das erste Treffen wächst, wird er zum Wachdienst in Auschwitz herangezogen. Der Kontakt bricht ab. Zwanzig Jahre später: Traudel ist verheiratet und glaubt, mit der Brieffreundschaft abgeschlossen zu haben. Doch das Schicksal hält für Traudel und Günther eine zweite Chance bereit. Aus der Feldpostnummer wird ein richtiger Mann, in den sie sich verliebt. Gibt es für die zwei eine Zukunft oder holt sie die Vergangenheit ein?


  • Untertitel:

    -
  • Verlag:

    CreateSpace
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Roman & Erzählung
  • ISBN:

    9781978246140
  • Datum:

    13.10.2017
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    268


von Aktivierungscoach Autorenteam (Autor)

Leider keine Informationen über diesen Autor verfügbar.


Denis Geier (Produzent)

Leider keine Informationen über diesen Autor verfügbar.