Der kalifornische Sommer steht kurz vor der Tür und Duke schmiedet aufgeregt in seinem Beachbüro neue Pläne. In Gedanken ist er bereits auf dem Weg ins tropische Hawaii, um Tanya zu überraschen, mit der er eine traumhafte Nacht verbracht hatte, wo Sex neu erfunden wurde. Das Einzige, was ihn von der Reise abhält, sind zwei Namen, die noch auf seiner Liste stehen. Erst wenn diese beiden Gesellschaftsparasiten ihre verdiente Bestrafung bekommen haben, kann Duke sein altes Leben hinter sich lassen und sich endlich von all dem Bösen befreien, das in ihm schlummert. Doch so einfach, wie er es sich vorgestellt hat, wird es nicht. Unerwartet bildet sich eine neue Gewitterwolke, die Ärger mit sich bringt und neue Gegenspieler, die jeden guten Plan für eine ruhige Zukunft zunichtemachen. Unabsichtlich wird er in neue, gefährliche Abenteuer gezogen, deren Ausgang seine Welt auf den Kopf stellt und die eigene Existenz infrage stellt. Auch wenn Duke bisher geglaubt hat, er wäre schon ein kleiner Teufel, wird er schmerzhaft eines Besseren belehrt. Wer sind diese skrupellosen Gegenspieler, die sein Leben aus dem Ruder laufen lassen? Und wer kann noch diabolischer sein als Duke? „Sebastian Cohens Duke-Reihe gehört mit Abstand zu den besten Romanen, die ich je gelesen habe! Es hat Spannung, Drama, Action und Thriller Eigenschaften. Sebastian Cohen ist auch einer der Autoren, der es schafft, perfekt an die anderen Teile anzuknüpfen. Diese atemberaubenden Geschichten werden noch super abgerundet mit tollen Charakteren und dem einfach genialen Schreibstil. Spannend von Anfang bis Ende. Oder kurz zusammengefasst: ein Meisterwerk in Perfektion. Top Story, Top Charaktere und Top geschrieben, besser geht es nicht." Dennis Kaschuba, Super-Fan der 1. Stunde


  • Untertitel:

    Band 4 der Duke-Reihe
  • Verlag:

    Createspace
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Abenteuer & Reisen
  • ISBN:

    9781724855497
  • Datum:

    23.09.2018
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    314


Sebastian Cohen

Sebastian Cohen

Sebastian Cohen, Jahrgang 1970, bereiste bereits mehr als 45 Länder und lebte viele Jahre in Panama, Ecuador und Nicaragua. Die Erlebnisse vieler Orte und Reisen prägten ihn und verhinderten, Zeit zu finden, um erwachsen zu werden. Nichts ist spannender als zu reisen. Alles ist vergänglich, doch Erinnerungen bleiben für immer. Inspiriert von seinen Reisen entstand die Idee, einige Orte und Abe...


Foto: - | sebastian-cohen.com/index.htm