Jeanette und Jeanett lernen sich bereits in der Grundschule kennen. Belustigt darüber, dass beide den gleichen Vornamen haben, der sich jedoch durch eine kleine Schreibweise unterscheidet, freunden sie sich an. Während Jeanette, die liebevoll von allen Jeany genannt wird, in einem liebevollen Elternhaus aufwächst, muss Jeanett um jedes bisschen Liebe und Aufmerksamkeit kämpfen. Sie flüchtet sich in eine Traumwelt, in der sie Jeany als ihre Schwester betrachtet, die sie sich sehnlichst wünscht. Jeany merkt in ihrer Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft zunächst nichts. Für sie ist Jeanett nicht mehr als eine Freundin. Als sie schließlich dahinter kommt, dass Jeanett doch nicht so ist, wie sie dachte, ist es fast zu spät…


  • Untertitel:

    -
  • Verlag:

    Epubli
  • Übersetzung:

    -
  • Kategorie:

    Kinder & Jugend
  • ISBN:

    9783737565844
  • Datum:

    06.12.2015
  • Sprache:

    Deutsch
  • Seiten:

    256


Antje Hagenlocher

Antje Hagenlocher

Ich heiße Antje Hagenlocher, erblickte am 17.12.1979 zum ersten Mal das Licht der Welt in Aurich, einer kleinen Stadt in Ostfriesland im hohen Norden Deutschlands an der Nordsee. Demnach bin ich 26 Jahre. Seitdem lebe ich hier. Zu meinen liebsten Hobbies gehören: schreiben (Briefe, E-Mails, Geschichten und Gedichte), lesen (sehr viel, alles Mögliche, quer Beet; von Romanen, über Krimis, Lustig...


Foto: - | www.anrosi-verlag.de